Bioresonanz & Bioenergetik
für Katzen und Hunde

Deine Katze oder dein Hund leidet immer wieder an den gleichen Symptomen, Krankheiten oder plötzlichen Verhaltensauffälligkeiten oder ist gar chronisch krank? Du hast schon alles versucht, doch bisher ohne nachhaltigen Erfolg? Du wünschst dir eine ganzheitliche Analyse und Behandlung deines Tieres, ggfs. auch als begleitende Behandlung zur tierärztlichen Therapie?

Lasse uns gemeinsam die Ursachen finden, die deine Katze oder deinen Hund aus dem Gleichgewicht gebracht haben. Mit Offenheit, Geduld und Vertrauen finden wir einen Weg, der dein Tier zurück in die Balance bringt.

Der Vorteil meiner Arbeit ist, dass dein Tier nicht körperlich anwesend sein muss. Ich benötige lediglich ein paar Haare und ein Foto, auf dem es alleine abgebildet ist und in die Kamera schaut. Haare sind Energieträger und tragen alle benötigten Informationen in sich.

Du bist bereit Selbstverantwortung zu übernehmen und mit deinem Tier diesen Weg in Liebe und Respekt zu gehen? Dann nimm gerne Kontakt zu mir auf.

Mit Bioresonanz und Bioenergetik/Radionik unterstütze ich deine Katze oder deinen Hund

R

bei akuten und chronischen Erkrankungen

R

bei Autoimmunerkrankungen

R

bei plötzlichen Verhaltensauffälligkeiten

R

bei Verletzungen, Wunden

R

bei traumatischen Erlebnissen, Schockzuständen, Ängsten und Trauer

R

bei Allergien und Unverträglichkeiten

R

zur Prävention

R

vor und nach Operationen zur Förderung und Beschleunigung des Regenerationsprozesses

R

bei schwerwiegenden Erkrankungen, mit denen sich dein Tier in Behandlung eines Tierarztes befindet

Die Gesundheit deines Tieres liegt Dir am Herzen?

Kein Tier ist aus purem Zufall bei seinem Halter. Zwischen beiden besteht sogar eine ganz besondere Beziehung. Dies zu erkennen ist der erste Schritt zum Gesundwerden deines Tieres. Denn für Menschen und ihre Tiere gilt, dass die innere Balance wichtig für deren Gesundheit ist.

Tiere spiegeln gerne ihre Halter. In ihrer großen Liebe tragen sie sogar unsere Sorgen und Probleme für uns. Dies äußert sich nicht selten in Form körperlicher Symptome.

Damit dein Tier wieder gesund werden kann, ist es auf deine Hilfe angewiesen. Gerne unterstütze ich dich dabei. Hierzu teste ich auf der feinstofflichen Ebene aus, wo es bei deinem Tier energetische und funktionelle Störungen gibt. Mit den Möglichkeiten der Bioresonanz und Bioenergetik/Radionik kann ich feststellen, was ihm fehlt oder was ihm nicht bekommt. Meine Werkzeuge hierbei sind in erster Linie mein Radionikgerät, das Oberon®/Metavital®-System. Außerdem Testungen mit der Einhandrute (Tensor) sowie die Anwendung der PraNeoHom®. Störungen im Gesamtsystem können somit völlig schmerz- und stressfrei für dein Tier ausgetestet und harmonisiert werden.

Ich kann gezielt Heilimpulse setzen und beziehe dich als Halter immer in meine Arbeit mit ein. Gemeinsam können wir so daran arbeiten, dass es deinem Tier wieder gut geht.

Resonanzmittel und Methoden, die unterstützend eingesetzt werden (nach entsprechender Testung):

=

Bachblüten

=

homöopathische Mittel

=

Schüßler Salze

=

Heilinformationen, die z.B. auf Wasser, Haare, Futter, Steine usw. übertragen werden

=

Symbole und Zeichen

=

Biophotonen-Laser

=

Emotionscode nach Dr. Nelson Bradley

=

Tierkommunikation

Deine Mitarbeit, regelmäßiges Feedback und die Bereitschaft meine empfohlenen Maßnahmen für dein Tier umzusetzen, sind wichtig für den gesamten Prozess.

Hier erfährst du mehr zum Ablauf einer bioenergetischen Begleitung für dein Tier.

Freier Fluss der Lebensenergie

Ist der Körper in Balance, kann die Lebensenergie frei fließen und der Körper ist energetisch ausgeglichen. Eine wichtige Voraussetzung, um die Selbstheilungskräfte in Gang zu setzen.

Im  Körper fließt die Lebensenergie (Chi) durch sogenannte Meridiane – Energiebahnen, die die Organe und Gewebe permanent mit Lebensenergie versorgen.

Treten Störungen an einem Organ oder Körperbereich auf, kommt es zu einem Ungleichgewicht des Energieflusses, im schlimmsten Fall zu einer Regulationsstarre – nichts geht mehr.

Mit Hilfe der Bioresonanz, der Bioenergetik/Radionik und der PraNeoHom® wird das ganze Körpersystem stabilisiert und in Harmonie gebracht, vorhandene Ungleichgewichte/Entgleisungen im Fluss der Energie werden ausgleichend beeinflusst.

Was ist Radionik?

Radionik geht zurück auf die Entdeckung des amerikanischen Arztes Dr. Albert Abrams vor mehr als 100 Jahre. Sie gehört in den Bereich der Informationsmedizin.

In Deutschland zwar mittlerweile auch schon etwas bekannter, ist die Radionik in England z.B. seit den 1930er Jahren ein selbstverständlicher Bestandteil der feinstofflichen Verfahren.

Radionik ist eine Methode, die feinstofflichen Energie- und Informationsfelder (morphogenetische Felder) deines Tieres (und aller Lebewesen) zu nutzen, um Störungen zu identifizieren und auszugleichen.

Fortschritte in der Physik bestätigen heute, dass wir alle auf einer feinstofflichen Ebene miteinander verbunden sind und dass auf dieser Ebene ein Austausch von Heilenergie möglich ist. Morphogenetische Felder wurden von Rupert Sheldrake in vielen Experimenten nachgewiesen.

Ist das Feld geschwächt, zum Beispiel durch Stress oder Umweltbelastungen, wirkt sich das schließlich auch auf den Körper aus, schwächt ihn und macht ihn anfällig für Krankheiten.

Die Radionik hat das Ziel, das Energiefeld wieder herzustellen und jede physische oder emotionale Erkrankung zu lindern oder im besten Fall vorzubeugen.

Zur “Heilwerdung” werden ausgewählte radionische Informationen auf Wasser, unarzneiliche Globuli, Objekte oder meist direkt an das morphogenetische Feld deines Tieres übertragen, um dessen Selbstheilungskräfte und die Selbstregulation des Organismus zu aktivieren und zu stärken.

Das erste Zeichen für die Wirkung der Radionik ist meist eine deutliche Besserung im psychischen Bereich. Dein Tier sieht entspannter aus, fröhlicher, ausgeglichener.

Eine Verbesserung der körperlichen Symptome folgt dann meist etwas später. Wenn dein Tier aber schon seit längerer Zeit krank ist, können mehrere Monate radionischer Unterstützung nötig sein. Dabei ist es wichtig, dass du mit mir in regelmäßigem Kontakt stehst.

Was ist PraNeoHom®?

PraNeoHom® bedeutet Praxisorientierte Neue Homöopthie und beruht auf der Arbeit mit Zeichen, die auf schmerzende Stellen oder Akupunkturpunkte aufgemalt werden. Heilen mit Zeichen ist eine Informationsmedizin.

Der Wiener Elektrotechniker und Forscher Erich Körbler (1938-1994) entdeckte in den 1980er Jahren die Eigenschaften von Strichen als energetische Schaltelemente und erkannte dabei die lindernde und heilende Wirkung von therapeutischen Strichcodes und Zeichen am Körper.

Seine Kenntnisse über die Funktionsweise von Antennen zeigten ihm, wie man mit verschiedenen Strichcodes die Eigenschwingung von lebenden Organismen beeinflussen und verändern kann.

Für die Entdeckung des „Umkehrprinzips der Systeminformation“ erhielt er mehrere Auszeichnungen. Es besagt, dass man mittels Antennen Dysbalancen schwingender Objekte in ihr Gegenteil verkehren kann.

Diese Methode nannte Körbler „Neue Homöopathie“. Ebenso wie bei der klassischen Homöopathie geht es auch bei der Neuen Homöopathie um die Heilinformation. Im Gegensatz zur klassischen Homöopathie wird sie jedoch nicht durch Verschüttelung oder Verreibung erreicht, sondern durch Informationsübertragung.

Da mein Schwerpunkt auf der Arbeit mit Katzen und Hunden liegt, denen man aufgrund ihres Felles nur schwer Zeichen aufmalen kann, arbeite ich hauptsächlich radionisch. Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Besonders für Katzen ist es immer mit Stress verbunden, in einen Transportkorb gesperrt und in eine fremde Umgebung gebracht zu werden. Bei mir darf deine Katze ganz entspannt zuhause bleiben, während ich von meiner Praxis aus mit ihr arbeite. Hunde dürfen – wenn sie möchten – gerne auch mal zu mir kommen. Es ist aber nicht zwingend notwendig.

Bitte beachte:

Meine Arbeit stellt keine Therapie im tiermedizinischen Sinne dar und ersetzt auch nicht die Dienste eines Tierarztes. Weder stelle ich Diagnosen noch gebe ich Heilversprechen ab. Meine Arbeit dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und hilft dem Körper wieder in die Eigenregulation zu kommen. Energie- und Informationsmedizin gehört, wie auch die Homöopathie, zur Erfahrungsheilkunde und ist von der Schulmedizin nicht anerkannt.

Du hast Fragen oder möchtest einen Termin vereinbaren?

Dann kontaktiere mich gerne zur Vereinbarung eines 20-minütigen kostenfreien Erstgesprächs.
Gerne kannst du auch über meinen Online-Terminbuchungskalender direkt einen freien Termin für das Erstgespräch zu buchen.